7. April: Barmherzigkeitsstunde

Der hl. Papst Johannes Paul II. hat im Jahr 2000 den Barmherzigkeitssonntag eingeführt und auf den Wunsch Jesu auf den Sonntag nach Ostern gelegt. Wer an diesem Tag beichtet und zur Kommunion geht, erhält nicht nur die Vergebung der Sünden, sondern auch den Nachlass der Strafe, die er dafür verdient hat. Beten Sie um 15 Uhr mit uns und schöpfen Sie von der unendlichen Barmherzigkeit unseres Gottes. Sie steht Ihnen bereits offen! Gestaltete Anbetung, Barmherzigkeitsrosenkranz, Beichtmöglichkeit sowie der Abschluss der Barmherzigkeitsnovene werden diese Stunde prägen. Sonntag, 7. April 2024, 15 Uhr Barmherzigkeitsstunde in der Wallfahrtskirche Maria [...]

7. April: Barmherzigkeitsstunde2024-04-06T23:43:05+02:00

8. April: Berufungszeugnis Don Rupi

Wegen der Karwoche wurde das Hochfest Maria Verkündigung auf den 8. April verlegt. Wie passend findet an diesem Tag das monatliche Berufungsgebet in Maria Schutz statt. Maria wurde zur Mutter Gottes berufen - bist du vielleicht zur Ordensschwester berufen? Oder Du, bist du zum Priester berufen? Dieses Mal kommt der junge und engagierte Priester Rupert Santner, bekannt als Don Rupi, aus der Diözese Salzburg zu uns und erzählt von seiner Berufung. Mit Don Rupi hat man Freude am Glauben. Er wird die Anbetung führen und auch der Hl. Messe vorstehen. Herzliche Einladung! Beten Sie mit uns [...]

8. April: Berufungszeugnis Don Rupi2024-04-06T23:38:19+02:00

Kirchenputz

Ein großes Danke und Vergelt's Gott den vielen Helfern, die beim großen Kirchenputz vor Ostern mitgeholfen haben. Ein Dienst zur Ehre des Herrn! Mit Freude und schönem Miteinander, das auch beim gemeinsamen Mittagessen im Kloster zu spüren war, wurde die Kirche, das Haus Gottes, hergerichtet für das höchste Fest der Christen. Nun erstrahlt die Wallfahrtskirche wieder und läd zum Verweilen vor dem Herrn und der Muttergottes ein.

Kirchenputz2024-04-04T13:43:55+02:00

Kar- und Ostertage in Maria Schutz

Herzliche Einladung in Maria Schutz das Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus mitzufeiern. Gründonnerstag, 28. März 24 19.00 Uhr Abendmahlsamt (Hl. Messe) 20.30 Uhr Ölbergandacht, anschließend Anbetung Karfreitag, 29. März 24 9.00 Uhr Kreuzweg 14.45 Uhr Barmherzigkeitsrosenkranz 16.00 Uhr Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu Christi (Kreuzverehrung) Ostersonntag, 31. März 24 5.00 Uhr Osternachtfeier 9.30 Uhr Hl. Messe (Hochamt) 11.00 Uhr Hl. Messe 15.00 Uhr Osterlobpreis Ostermontag, 1. April 24 8.00, 9.30, 11.00 Uhr Hl. Messe

Kar- und Ostertage in Maria Schutz2024-03-26T08:44:14+01:00

Buspilgerreise nach Medjugorje

Im Marienmonat Mai laden wir zur Buspilgerreise nach Medjugorje ein: 20. - 29. Mai 2024P. Thomas wird der geistliche Reiseleiter sein, Sr. Pauline und Fr. Joseph-Maria werden die Kinder und Jugendlichen begleiten.5 Tage am gnadenvollen Gebetsort Medjugorje mit Gebet, Lobpreis, Impulsen etc. und dann noch 3 Tage am Meer die Schöpfung Gottes genießen.Kommen Sie mit und melden Sie sich bei Glasreisen an.Mehr Infos auf dem Flyer.

Buspilgerreise nach Medjugorje2024-03-05T20:38:10+01:00

Passionsbruderschaft in Maria Schutz

Der Auftakt zur Passionsbruderschaft in Maria Schutz, mit einem Informations-Abend am Fest unseres Ordensheiligen Gabriel von der Schmerzensmutter, am 27. Februar 2024, war zu unserer Freude von regem Interesse und allseitiger Aufbruchstimmung gekennzeichnet. Allen Teilnehmern an diesem Info-Abend danken wir nochmals herzlich für Ihr Kommen. Wir wollen in den nächsten Monaten gemeinsam mit allen Interessenten einen Weg der Hinführung beschreiten, der dann am 21. November 2024, dem Fest Darstellung Mariens im Tempel, zur Gründung der Passionsbruderschaft in Maria Schutz, mit den ersten Aufnahmen von Mitgliedern, führen soll. Neue Interessenten an der Bruderschaft sind selbstverständlich jederzeit herzlich [...]

Passionsbruderschaft in Maria Schutz2024-03-04T17:01:53+01:00

8.1.24: Seminarist aus Salzburg gibt Zeugnis

Frisch im neuen Jahr und erfüllt von den Weihnachtsgnaden sind wir motiviert um viele Berufungen zu beten.Diese Motivation drückte sich schon darin aus, dass 3 Priester und ein Seminarist anwesend waren und den berufungsabend gestalteten. P. Thomas CP begann mit der Vesper und begrüßte die Gäste. Rudolf Schrofner, Seminarist aus Salzburg, gab auf humorvolle Weise ein sehr schönes und bestärkendes Berufungszeugnis. Kaplan Anselm Becker aus Wien führte mit schönen Gebeten duch die Zeit der Anbetung und des Lobpreises und Kaplan Thorsten Rabel, ebenfalls aus Wien, zelebrierte die Hl. Messe und bereichterte mit seiner Predigt, in der er [...]

8.1.24: Seminarist aus Salzburg gibt Zeugnis2024-01-13T17:39:08+01:00

Sternsinger unterwegs in Maria Schutz

Auch heuer waren die Sternsinger in Maria Schutz und den angrenzenden Ortschaften unterwegs und haben den Segen Gottes und die Freude in die Häuser gebracht. Einige bildliche Eindrücke sollen auch Ihnen von Nah und Fern Freude bereiten. Möge Gott Sie, Ihre Familie und Ihr Haus segnen.

Sternsinger unterwegs in Maria Schutz2024-01-11T15:52:50+01:00

Ein Lied zum 4. Advent

Advent Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. In diesem Sinne grüßen wir Sie mit einem 4. Lied in dieser Adventzeit. O komm, Immanuel! O komm, Jesus, Du Gott mit uns. Der Du uns so nahe kommst und bei uns bist. Möge dieses Lied die Sehnsucht nach dem Erlöser wecken, der heute Nacht erneut in unsere Welt, in das Leben eines jeden einzelnen kommt. O komm Immanuel! O komm in mein Herz.

Ein Lied zum 4. Advent2023-12-23T17:17:19+01:00
Nach oben