Freude und Stärkung beim Müttertag (06.07.24)

Es war wieder einmal ein richtig schöner Müttertag. Liebe Mütter, tolles Wetter, schöne Natur, Bewegung, gute Gespräche, stärkender Lobpreis und Impuls, gute Gemeinschaft, hervorragendes Essen, Auszeit, Aufatmen, Stärken, Freude, Dankbarkeit, Segen - einfach Müttertag! Anbei einige Einblicke. Herzliche Einladung zum nächsten Müttertag im Herbst (Termin wird noch bekannt gegeben).

Freude und Stärkung beim Müttertag (06.07.24)2024-07-15T15:57:05+02:00

Schöne Fußwallfahrt nach Spital (02.07.24)

Eine kleine aber feine Gruppe aus Maria Schutz und Umgebung traf sich am Dienstag, 2. Juli, in der Wallfahrtskirche, um sich betend und singend nach Spital am Semmering aufzumachen. Jeder hatte Gebetsanliegen im Gepäck. P. Thomas CP, Fr. Joseph-Maria und Sr. M. Pauline begleiteten die Wallfahrt. Nach vierstündigem Marsch kamen wir pünktlich an der wunderschönen Kirche von Spital an, wo wir gemeinsam mit noch einigen Hinzugestoßnenen Hl. Messe feierten. Patronat ist Maria Himmelfahrt. Zum Abschluss stärkten wir uns bei gutem Essen im Belvedere und genossen den guten Austausch. [...]

Schöne Fußwallfahrt nach Spital (02.07.24)2024-07-03T15:34:30+02:00

„Gott meint es gut mit mir“ – Berufungszeugnis von Sr. Edith (01.07.24)

Sr. Edith von den Borromäerinnen aus Wien hat ein sehr schönes Zeugnis bei unserem monatlichen Berufungsabend in Maria Schutz gegeben. Gott meint es gut mit mir - dies durfte Sr. Edith besonders in ihrer Kinder- und Jugendzeit erfahren. Sie wuchs in einer gläubigen Familie mit 8 Geschwistern auf. Als sie auf dem Weltjugentag in Toronto war, traf die damals 17 Jährige der Satz des inzwischen Heiligen Papst Johannes Paul II.: "Habt keine Angst, Jesus auf dem königlichen Weg des Kreuzes nachzufolgen." Dieser Satz ermutigte sie loszugehen und den Schritt ins Kloster zu wagen und dieser Satz [...]

„Gott meint es gut mit mir“ – Berufungszeugnis von Sr. Edith (01.07.24)2024-07-03T15:20:41+02:00

Mit Freude und Gebet auf Fußwallfahrt (19.06.24)

Ein heißer Sommertag war es am Mittwoch, den 19. Juni, als wir unsere Fußwallfahrt nach Maria Taferl am Eichberg begingen. So konnte jeder Schweißtopfen für den Frieden aufgeopfert werden. Eine kleine, aber sehr frohgemute Truppe kam zusammen. Gebet und Austausch, sowie die Suche nach Schwammerln bestimmte den Fußmarsch. In der Kapelle zur schmerzhaften Mutter im Schatten der Bäume hielten wir eine Andacht. Nach einem kleinen Umtrunk ging es über die wunderschönen Felder zurück Richtung Schottwien. Abkühlung am Brunnen, Erfrischung und Rast bei Ehepaar Weinzettel im Garten... Zum Abschluss kehrten wir zu einer guten Jause im Gasthaus Haselbacher [...]

Mit Freude und Gebet auf Fußwallfahrt (19.06.24)2024-06-20T11:30:44+02:00

Vom Zuckerbäcker zum Diakon – Berufungszeugnis (03.06.24)

An unserem monatlichen Berufungsabend vergangenen Montag, den 3. Juni 2024, erzählte Diakon Norbert Mang von seinem Berufungsweg. Hören Sie sein bewegendes Zeugnis nach. Wie er vom Zuckerbäcker und Familienvater zum ständigen Diakon wurde. Berufungszeugnis Diakon Norbert Mang (ab Minute 27:53) Im Anschluss an die geistliche Stärkung mit Gebet, Lobpreis und Hl. Messe trafen sich einige Gläubige zum Austausch im Kirchenwirt.  

Vom Zuckerbäcker zum Diakon – Berufungszeugnis (03.06.24)2024-06-10T16:56:10+02:00

Segensreiche Buspilgerreise nach Medjugorje (20.-29.05.24)

Direkt nach Pfingsten ging es los: 23 Pilger aus Deutschland und Österreich machten sich mit dem Bus auf nach Medjugorje - dem Ort, wo die Muttergottes seit vielen Jahren zu Gebet, Umkehr und zum Frieden aufruft. Nach der Nachtfahrt kamen wir gut in Medjugorje an und bezogen unser der Kirche nahe gelegenes Hotel. Und schon ging das Programm los: Morgenlob mit Lobpreis im Hotel, Heilige Messe in deutscher Sprache in der Kirche, Erscheinungsberg, Kreuzberg, Besuch der Gemeinschaften Cenacolo, Oase des Friedens und Königin des Friedens, Beichte, Rosenkranz, Eucharistische Anbetung, Pizza essen, Spiel und Spaß mit den [...]

Segensreiche Buspilgerreise nach Medjugorje (20.-29.05.24)2024-06-10T15:36:39+02:00

Firmung in Maria Schutz (11.05.2024)

Auf Anfrage einiger Familien vor Ort fand heuer eine Firmung auch in Maria Schutz statt. 10 Jugendliche bereiteten sich mit Sr. Pauline seit November auf das Sakrament der Firmung vor. Abt Johannes Fragner aus Seckau kam extra nach Maria Schutz, um das Sakrament zu spenden und die Familien mit seiner Predigt zu stärken. Es war ein ausgesprochen schöner Firmgottesdienst mit Lobpreismusik gemischt mit Orgelspiel, tiefem und kräftigem Gebet, guter Predigt, schön geschmückter Kirche, offenen Herzen der Firmlinge und Beistand und Gebet der Paten und Familien. Allen neu Gefirmten gratulieren wir zur Firmung und wünschen Gottes Segen [...]

Firmung in Maria Schutz (11.05.2024)2024-05-15T17:29:46+02:00

Bittgänge vor Christi Himmelfahrt (6.-8.05.2024)

Traditionell versammeln sich die Gläubigen in den Tagen vor Christi Himmelfahrt zu Bittgang und Bittamt. Prozession, Gebet, Andacht, Heilige Messe - die Gläubigen vertrauen Jesus alle Anliegen und Bitten an bevor Er zu Seinem Vater auffährt. "Nachdem Jesus, der Herr, dies zu ihnen gesagt hatte, wurde er in den Himmel aufgenommen und setzte sich zur Rechten Gottes. Sie aber zogen aus und verkündeten überall. Der Herr stand ihnen bei und bekräftigte das Wort durch die Zeichen, die es begleiteten." (Mk 16, 19f)

Bittgänge vor Christi Himmelfahrt (6.-8.05.2024)2024-05-15T17:39:56+02:00

Montag, 6. Mai: Gebet um Berufungen

Am Montag, den 6. Mai, findet wieder unser monatliches Berufungsgebet in Kooperation mit der Berufungspastoral der Erzdiözese Wien statt. Pfarrer Winfried Abel, der im März sein Diamantenes Priesterjubiläum feierte, wird von seiner Berufung und seinem reichen Priesterleben erzählen. Es ist immer eine Freude seinen Berichten zu lauschen. Beten Sie mit uns für viele neue Berufungen! 17.30 Uhr Vesper, Zeugnis, gestaltete Anbetung und Lobpreis 18.45 Uhr Hl. Messe mit Predigt von Pfr. Abel Der Gebetsabend wird über Livestream und von Radio Maria übertragen.

Montag, 6. Mai: Gebet um Berufungen2024-05-03T16:48:05+02:00
Nach oben