Neuzuwachs am Pilgerweg

Maria Schutz hat Neuzuwachs bekommen: Letzte Woche wurden in Maria Schutz zwei neue Statuen eingeweiht. Oberhalb der Straße, hinter dem „Kirchenwirt“ steht nun ein 2m großer Hl. Josef, der mit dem Jesuskind über den Ort schaut. Weiter oben am Weg begleitet ein Schutzengel ein kleines Kind an der Hand. Beide Statuen wurden vom Besitzer des „Kirchenwirts“, Helmut Auer, gestiftet. Ein großer Dank geht an ihn! Dadurch wurde der Pilgerweg zur Lourdesgrotte um zwei wunderschöne Stationen bereichert. Am 7.12.2021, passend zum Ende des Josefsjahrs, das von Papst Franziskus am 8.12.2020 ausgerufen wurde, konnten die beiden Statuen eingeweiht [...]

Neuzuwachs am Pilgerweg2021-12-11T17:19:22+01:00

Hochfest der Immaculata und Ende des Josefsjahres

Am 08. Dezember feiern wir das Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria, und zudem das Ende des Jahres, das dem Hl. Josef geweiht wurde. Aus diesem Anlass beten wir in allen drei Heiligen Messen eine Weihe an die Muttergottes und an den Hl. Josef. Um 12 Uhr halten wir außerdem die Gnadenstunde, welche zurückggeht auf den Wunsch der Muttergottes, den sie am 08. Dezember 1947 im Dom von Montichiari genannt hat: „Ich wünsche, dass alljährlich am 08. Dezember zur Mittagszeit die Gnadenstunde für die Welt begangen werde. Durch diese Andachtsübungen werden viele geistliche und [...]

Hochfest der Immaculata und Ende des Josefsjahres2021-12-03T15:13:42+01:00

Einweihung der Statuen des Hl. Josef und eines Schutzengels

Herzliche Einladung zur Einweihung der neuen Statuen in Maria Schutz - des Hl. Josef und eines Schutzengels! Wir treffen uns am 07. Dezember um 15 Uhr in der Wallfahrtskirche. Von dort ziehen wir betend hinauf zur Lourdesgrotte. Auf dem Rückweg werden die Statuen geweiht.

Einweihung der Statuen des Hl. Josef und eines Schutzengels2021-12-03T15:55:37+01:00

Buchempfehlung

Virginitas Foecunda - Fruchtbare Jungfräulichkeit. Der Philosoph Ferdinand Ulrich, der eigentlich keiner war, weil er sein Denken aus der Offenbarung Gottes her unterwandert, geht am 11.Februar 2020 in das Ewige Leben ein. Am Tag seines Heimgangs wurde aus dem Heiligen Evangelium nach Markus 7, 1-13, unter anderem gelesen: „Dieses Volk ehrt mich mit den Lippen, sein Herz aber ist weit weg von mir.“ In allen seinen großen Schriften ehrt Ulrich nicht sein Denken und seine eigenen Gedanken, sondern ist mit dem „Herzen denkend“ beim Sein als Liebe, Denker vor Gott. Seit Anfang der 1980 Jahre [...]

Buchempfehlung2021-11-22T13:21:03+01:00

Achtung!!! Achtung!!! Achtung!!!

Im Netz – vorwiegend auf WhatsApp - kursiert seit heute, 20. 11. 2021, eine Fake-Nachricht, die mit den Worten beginnt: „von P. Anton Lässer versendet: Jetzt ist es soweit. Es geht um alles. Der geistige Kampf beginnt. …“ Das, was hier vermittelt wird, hat P. Anton Lässer CP weder gesagt noch im Internet geteilt. Jemand tritt hier böswillig im Namen von P. Anton auf, der nie von ihm autorisiert worden ist. Es handelt sich um ein Fake! Lassen Sie sich bitte dadurch nicht in die Irre führen. Insofern Sie diese Nachricht erhalten, bitten wir Sie, ihr [...]

Achtung!!! Achtung!!! Achtung!!!2021-11-20T15:31:07+01:00
Nach oben