Klostertage im Passionistenkloster Schwarzenfeld

Ganz Jesus gehören? Junge Männer, die sich der Frage ihrer ganz persönlichen Berufung öffnen und stellen möchten, sind herzlich zu Klostertagen im Passionistenkloster Schwarzenfeld, Oberpfalz, eingeladen. Diese finden vom 16. – 19. Februar 2023 statt. Weitere Informationen finden Sie auf www.passionisten.de/berufung Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an P. Dominikus Hartmann CP, E-Mail dominikus@passionisten.de oder WhatsApp +49 176 57923021.

Klostertage im Passionistenkloster Schwarzenfeld2022-12-09T14:31:35+01:00

St. Nikolaus war in Maria Schutz

Am Sonntag, den 4. Dezember 2022, kam St. Nikolaus nach Maria Schutz ins Kloster.Etwa 20 Kinder aus Maria Schutz und Umgebung erwarteten mit ihren Eltern den Nikolaus.Gemeinsam mit den Schwestern und Patres wurden Lieder gesungen, ein Gedicht vorgetragen und Emma spielte mutig ein Stück auf der Klarinette vor. Der Nikolaus war angetan von den lieben Kindern und der schönen Stimmung im Refektorium der Passionisten. Jedes Kind wurde einzeln vom Nikolaus mit Namen aufgerufen, bekam ein gutes Wort und ein Sackerl. Die Freude war groß.Nachdem der Nikolaus mit allen gebetet und sich wieder auf den Weg gemacht hatte, [...]

St. Nikolaus war in Maria Schutz2022-12-10T20:33:15+01:00

3. November – Gedenktag des Seligen Pio Campidelli

Heute gedenken wir Passionisten eines besonders jungen unserer Ordens-Seligen, nämlich des Sel. Pio Campidelli. Jung in doppelter Hinsicht, verstarb er doch bereits mit 21 Jahren. Jung aber auch hinsichtlich seiner "Erhebung zur Ehre der Altäre": 1985 seliggesprochen, läuft gegenwärtig sein Heiligsprechungsprozess, mit guten Aussichten, ihn schon bald auch als Heiligen verehren zu dürfen. Seine "Popularität" nimmt besonders in Italien, seinem Heimatland, stetig zu und er gilt - nicht verwunderlich - insbesondere auch als Fürsprecher für die Jugend. Gerne möchten wir den Sel. Pio vom Hl. Aloisius, wie er mit seinem Ordensnamen heißt, bei dieser Gelegenheit ausführlicher [...]

3. November – Gedenktag des Seligen Pio Campidelli2022-11-03T20:49:40+01:00

Provinzexerzitien der Passionisten in Maria Schutz

Die Kommunität in Maria Schutz war Gastgeber der diesjährigen Provinz-Exerzitien der Passionisten, die vom 23. – 28. Oktober 2022 abgehalten wurden. Provinzial P. Lukas Temme CP war es gelungen, den Regensburger Weihbischof Dr. Josef Graf als Exerzitienleiter zu gewinnen. 21 Mitglieder der Passionisten aus der süddeutsch-österreichischen Vizeprovinz von den heiligen fünf Wunden durften die erbaulichen Vorträge des Weihbischofs genießen und geistlich gestärkt und mit Gnaden bereichert aus dieser Exerzitienwoche gehen. Weihbischof Graf, den wir auf diesem Wege nochmals für die ausgezeichnete Leitung der Exerziten danken, lobte seinerseits die harmonische Gebetsatmosphäre und die wache Aufmerksamkeit unter den [...]

Provinzexerzitien der Passionisten in Maria Schutz2022-10-31T10:52:22+01:00

Gute Zusammenarbeit in Maria Schutz

Am vergangenen Freitag, den 28.10.2022, wurden "33 Jahre Kirchenwirt" in Maria Schutz gefeiert. Etwa 200 Gäste waren geladen, um Helmut Auer zu überraschen. Seit 1989 wird das Gasthof als Familienbetrieb geführt und ist unter der Führung von Herrn Auer an Ansehnlichkeit, Geschmack und Qualität gewachsen. Daher war es der Tochter Alexandra mit Ehemann Helmut, die nun die neuen Inhaber des Kirchenwirts sind, ein Anliegen für den großen Verdienst des Vaters zu danken. Auch die Patres und Schwestern danken für die gute Zusammenarbeit von Kloster und Kirchenwirt seit vielen Jahren. P. Anton betonte in seiner Rede, dass [...]

Gute Zusammenarbeit in Maria Schutz2022-10-31T10:29:26+01:00

Exerzitien mit Pfr. Cöppicus-Röttger

"Habt Vertrauen, ich bin es; fürchtet euch nicht" (Mt 14, 27) Exerzitien im Schweigen mit Pfarrer Frank Cöppicus-Röttger in Maria Schutz. 28. Sept -1. Okt 2022 Nähere Infos hier: Exerzitien Pfr. Cöppicus-Röttger Anmeldung bei Familie Obergottsberger: 0677 624 748 38

Exerzitien mit Pfr. Cöppicus-Röttger2022-09-06T21:03:41+02:00

Nachprimiz von P. Pius Görres CP, Abschied Sr. Veronika, Begrüßung Sr. Aloysia

Zur Feier seiner Nachprimiz in Maria Schutz lud vergangenen Sonntag Neupriester P. Pius Görres, aus unserer Kongregation der Passionisten, ein. Zahlreiche Gläubige durften ihn als Hauptzelebrant des Hochamtes um 9:30 Uhr erleben und den Worten seiner Predigt lauschen. „So soll man uns betrachten: als Diener Christi und als Verwalter von Geheimnissen Gottes. Von Verwaltern aber verlangt man, dass sie sich als treu erweisen.“ (1 Kor 4,1-2). So lautet sein priesterlicher Wahlspruch und zeigt das Kernprogramm auf, welches P. Pius in seinem priesterlichen Wirken mit Gottes Hilfe verkörpern möchte, wie Rektor P. Dr. Anton Lässer in seiner [...]

Nachprimiz von P. Pius Görres CP, Abschied Sr. Veronika, Begrüßung Sr. Aloysia2022-09-06T16:09:34+02:00

Ausflug auf den Frauenberg und ins Stift Admont

Einen wunderschönen Ausflug durften die Mitbrüder, Schwestern, Mitarbeiter, Helfer und Freunde des Klosters und der Wallfahrt Maria Schutz am vergangenen Samstag, 3.9.2022, unternehmen. Anlass war die Verabschiedung von Sr. M. Veronika, die nunmehr ins Mutterhaus zurückgekehrt ist und ihren Dienst im Kinderhort St. Josef in Auerbach antreten wird. Gleichzeitig wurde Sr. M. Aloysia willkommen geheißen, die ab sofort die Schwesterngemeinschaft im Marienhof verstärkten wird. Bei Kaiserwetter ging es zuerst auf den Frauenberg, wo P. Dr. Anton Lässer eine feierliche Hl. Messe, musikalisch umrahmt von unserem Lobpreisteam, zelebrierte. Anschließend wurde ins Stift Admont geladen, wo wir eine [...]

Ausflug auf den Frauenberg und ins Stift Admont2022-09-05T21:10:48+02:00

Feiern Sie mit uns am kommenden Sonntag, 4. Sept. 2022, um 9.30 Uhr …

… die Nachprimiz von unserem Neupriester P. Pius Görres CP … … den Dank und die Verabschiedung von Sr. M. Veronika … … den Willkommensgruß an Sr. M. Aloysia … … 9.30 Primizamt … anschl. Agape im Innenhof des Klosters … Herzlich willkommen!

Feiern Sie mit uns am kommenden Sonntag, 4. Sept. 2022, um 9.30 Uhr …2022-09-02T16:08:16+02:00

Wir haben 300 Jahre Maria Schutz gefeiert!

Zahlreiche Besucher feierten mit uns 300 Jahre seit der Weihe der ersten Kapelle in Maria Schutz. Der Heiligen Messe stand Bischof Ägidius Zsifkovics vor. In seiner Predigt verband er die drei markanten Worte STOP - LOOK - GO mit einem Besuch in Maria Schutz. Dies sei ein Ort, der einlade inne zu halten, sich bei der Muttergottes zu besinnen, um dann gestärkt weiterzuziehen. Im Anschluss an den Gottesdienst erwartete die Gäste eine Agape, welche unser Bürgermeister eigens organisiert hatte. Vergelt's Gott an alle, die an dieser Feier mitgewirkt haben! [...]

Wir haben 300 Jahre Maria Schutz gefeiert!2022-08-20T15:21:03+02:00
Nach oben