Lobpreis mit Maria

„Meine Seele preist die Größe des Herrn und mein Geist jubelt über Gott meinen Retter …“ Als Elisabeth die Selige Jungfrau Maria begrüßt und ihre hohe Auserwählung als Muttergottes erkennt, fließt das Herz Mariens vor Jubel über, gleichsam in einem Liebeslied an ihrem und unserem Schöpfer und Erlöser. In „Lobpreis mit Maria“ wollen wir in diesen fortwährenden Lobgesang miteinstimmen, uns mit dem Himmel verbinden, um unsere Lieder und Gebete durch und mit der lieben Muttergottes unserem Herrn darzubringen. Das Event wird am 23. Juli 2022 an der Lourdesgrotte in Maria Schutz stattfinden, um 17 Uhr beginnen [...]

Lobpreis mit Maria2022-07-12T11:16:14+02:00

Wallfahrt nach Spital

Ein paar Eindrücke unserer Wallfahrt an Mariä Heimsuchung - von Maria Schutz nach Spital am Semmering. Bei strahlendem Wetter machten wir uns mit einer kleinen Gruppe auf den Weg und nahmen alle Anliegen in Erwartung auf reiche Gnaden mit. Einige Rosenkränze, Lieder und Litaneien später erreichten wir unser Ziel und fanden auch in Spital ein besonnderes Brünnlein, das für Heilungen bekannt wurde. Zur Heiligen Messe am Abend kamen noch viele andere Gläubige aus der Umgebung dazu. Die Eucharistiefeier krönte den Tag. In seiner Predigt betonte P. Dr. Anton Lässer CP besonders die Allmacht Gottes: "Gott kommt [...]

Wallfahrt nach Spital2022-07-06T21:00:54+02:00

Fusswallfahrt nach Spital

Herzliche Einladung zur Wallfahrt nach Spital am Semmering zum Fest Mariä Heimsuchung. Wir treffen uns um 14.00 Uhr vor der Wallfahrtskirche Maria Schutz und gehen zu Fuß in Richtung Semmering.  An der Passhöhe Semmering (Busstation) werden wir planmäßig um 15.30 Uhr sein und gehen von da aus weiter nach Spital. Dort ist um 18.00 Uhr ein feierliches Wallfahrtsamt in der Kirche. Anschließend kehren wir beim Gasthaus Pollerus ein. Bei Regen entfällt der Fußmarsch, die Wallfahrermesse findet in Spital auf jeden Fall statt. Flyer

Fusswallfahrt nach Spital2022-06-28T09:53:31+02:00

Fronleichnam

Am 60. Tag nach Ostern – am zweiten Donnerstag nach Pfingsten – feiert die katholische Kirche Fronleichnam, das „Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi“. Bei strahlend schönem Wetter fand nach der Hl. Messe die Fronleichnamsprozession durch den Ort Maria Schutz statt. Vereine wie die Feuerwehr und die Blasmusik und viele Gläubige erwiesen dem Herrn im Allerheiligsten Altarsakrament die Ehre.

Fronleichnam2022-06-22T11:33:12+02:00

Abschluss des 300jährigen Ordensjubiläums der Passionisten

Zum Abschluss des 300jährigen Ordensjubiläums der Passionisten wollen wir am Sonntag, den 29. Mai unsere Vizeprovinz, die Häuser und Mitbrüder dem Unbefleckten Herz Mariens weihen. So möchten wir an der Hand Mariens und auf die Fürsprache unseres hl. Stifters in die Zukunft gehen und das große Jubiläum abschließen und vertrauensvoll, mit Mut und Zuversicht den Auftrag, den uns die Kirche gegeben hat, erfüllen.

Abschluss des 300jährigen Ordensjubiläums der Passionisten2022-05-27T15:35:28+02:00

Bitttage

Die Natur freute sich in den Bitttagen dieses Jahres über reichlich Regen. So beteten wir spontan an zwei der drei Bitttage in der Wallfahrtskirche. Mit der Muttergottes und allen Heiligen brachten wir unsere Anliegen vor den Herrn. Auch in diesem Jahr wurden die Kreuze in Maria Schutz wieder wunderschön von den Familien geschmückt. Vergelt's Gott dafür und an alle die mit uns gebetet haben!

Bitttage2022-05-27T15:49:25+02:00

Maiandacht im Himmelreich

Am vergangenen Samstagabend trafen wir uns zur Maiandacht im Himmelreich. In wunderschöner Kulisse ehrten wir die Muttergottes im Monat Mai, der ihr geweiht ist. Erbeten und erwarten wir in dieser Zeit besonders ihren Schutz und ihre Hilfe! Wir würden uns freuen Sie am kommenden Samstagabend in Greis bei der nächsten Maiandacht begrüßen zu dürfen.

Maiandacht im Himmelreich2022-05-17T17:21:11+02:00

Eindrücke von unserer Bittwallfahrt um geistliche Berufungen

Am vergangenen Sonntag starteten wir unsere Bittwallfahrt um geistliche Berufungen in Gloggnitz. Etwa 40 Gläubige pilgerten von dort hinauf nach Maria Schutz. Der geistliche Leiter - P. Anselm Becker - las zu Beginn die Botschaft des Papstes zum diesjährigen Weltgebetstag um geistliche Berufungen. In der Pause wurde für Getränke und Klosterkrapfen gesorgt. In Maria Schutz angekommen zelebrierten sechs Priester mit Missiodirektor P. Dr. Karl Wallner OCist als Hauptzelebranten. In seiner Predigt betonte er: „Jesus hat mit Fischern begonnen. Fischer wollen Fische fangen. Fischer wollen fangen. Fischer wollen volle Netze. Ordentliche Fischer fahren raus auf den See, [...]

Eindrücke von unserer Bittwallfahrt um geistliche Berufungen2022-05-11T21:42:35+02:00
Nach oben