Gründung der Passionsbruderschaft in Maria Schutz

Im Rahmen der Tätigkeit des hl. Paul vom Kreuz als Volksmissionar entstand bei einer Gruppe von Männern und Frauen der Wunsch, ihr Leben stärker nach seiner verkündeten Passionsspiritualität auszurichten. So baten Sie den Ordensgründer ihre Laiengemeinschaft als Teil der Kongregation anzunehmen. Im Jahr 1861 wurde den Passionisten dann offiziell vom Heiligen Vater das Recht zugestanden sogenannte Passionsbruderschaften zu gründen, um die Leidensbetrachtung im Volk zu fördern. Nun möchten wir diese Tradition auch in unserer Kommunität in Maria Schutz neu beleben und somit die passionistische Spiritualität für die Gläubigen noch zugänglicher machen. Am 27. Februar 2024, dem [...]