Requiem für die Verstorbenen an Allerseelen

Am Gedenktag Allerseelen (2. Nov) feierten wir mit vielen Gläubigen ein Requiem für unsere Verstorbenen. Während der letzten Woche konnten in “Allerseelen-Gedächtnisbriefen” die Namen aller Verstorbenen eingetragen werden, für die heute in besonderer Weise das Requiem gefeiert wurde. Noch in der ganzen kommenden Woche wird täglich eine Hl. Messe für diese Verstorbenen gefeiert.

Es ist ein Dienst der (trauernden) Liebe, für seine Verstorbenen zu beten. Durch unser Gebet können wir den Verstorbenen die Zeit im Fegfeuer erleichtern oder sogar verkürzen. Für sie brannte heute die Osterkerze, die das Zeichen der Auferstehung ist.

Bitten wir den Herrn, der selbst das Leben und die Auserstehung ist, unsere Verstorbenen zum ewigen Leben zu erwecken.

2018-11-14T10:11:15+00:00