Lade Veranstaltungen

In Kurzexerzitien mit P. Dr. Anton Lässer vertiefen wir das Geheimnis der Göttlichen Barmherzigkeit und bereiten uns auf den Barmherzigkeitssonntag vor.
Wir folgen dem Wunsch Jesu, den Sonntag nach Ostern als Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit zu begehen. Der Hl. Papst Johannes Paul II. hat diesen Sonntag für die ganze Kirche eingeführt.

“Ich wünsche, dass der erste Sonntag nach Ostern zum Fest der Barmherzigkeit wird. Ich wünsche, dass das Fest der Barmherzigkeit Zuflucht und Unterschlupf für alle Seelen wird, besonders für die armen Sünder. An diesem Tag ist das Innere Meiner Barmherzigkeit geöffnet; Ich ergieße ein ganzes Meer von Gnaden über jene Seelen, die sich der Quelle Meiner Barmherzigkeit nähern. Jene Seele, die beichtet und die heilige Kommunion empfängt, erhält vollkommenen Nachlass der Schuld und der Strafen; an diesem Tag stehen alle Schleusen Gottes offen, durch die Gnaden fließen.”
Jesus zu Sr. Faustina Kowalska

Anmeldung im Sekretariat unter: 02663/8208 oder sekretariat@mariaschutz.at